Home
Wir über uns
Training
Internes
Cup-Wertungen
Staffelmarathon
StadtwaldTriathlon
BarigauerTurmLauf
Stundenpaarlauf
Stadtwaldlauf
Jahreswendlauf
Ergebnisse
Links
Kontakt
Impressum


Teilnahmebedingungen

  

Mit meiner Teilnahme erkenne ich den Haftungsausschluss des Veranstalters für Personen- oder Sachschäden jeder Art an. Ich werde weder gegen die Veranstalter und Sponsoren des Laufs noch gegen die Stadt Königsee oder deren Vertreter Ansprüche erheben, sollten mir durch meine Teilnahme am Lauf Schäden oder Verletzungen entstehen.

Dieser Haftungsausschluss gilt auch für meine Begleitpersonen. Dies gilt ebenfalls für die Teilnahme an Rahmenveranstaltungen. Ich erkläre verbindlich, dass ich mich einem Gesundheitscheck durch einen Spezialisten unterzogen habe, keine Bedenken gegen die Teilnahme an dem gewünschten Wettbewerb bestehen sowie dass ich dafür einen ausreichenden Trainingszustand besitze. Ich bin damit einverstanden, dass ich aus dem Rennen genommen werde, wenn ich Gefahr laufe, mich gesundheitlich zu schädigen.

Ich erkläre mich außerdem damit einverstanden, dass in der Meldung angegebene personenbezogene Daten weitergegeben und die im Zusammenhang mit der Veranstaltung gemachten Fotos, Filmaufnahmen und Interviews in Rundfunk, Fernsehen, Werbung, Büchern, fotomechanischen Vervielfältigungen ohne Vergütungsanspruch veröffentlicht werden können. Ich bestätige ausdrücklich die Richtigkeit aller von mir angegebenen Daten und versichere, meine Startnummer an keine andere Person weiterzugeben.

Mir ist bekannt, dass das Umknicken der Startnummer oder des Transponderchips sowie das Unsichtbarmachen des Werbedruckes zur Disqualifikation führen.

Ist der Veranstalter in Fällen höherer Gewalt berechtigt oder aufgrund behördlicher Anordnung oder aus Sicherheitsgründen verpflichtet, Änderungen in der Durchführung der Veranstaltung vorzunehmen oder diese abzusagen, besteht keine Schadensersatzpflicht des Veranstalters gegenüber dem Teilnehmer. Bei einer Absage der Veranstaltung, wegen höherer Gewalt, wird meine gezahlte Startgebühr als Spende an den Veranstalter einbehalten.

Bei einer Absage der Veranstaltung aufgrund behördlicher Anordnung (z.B. des Gesundheitsamtes) habe ich 2 Optionen. Es greift automatisch Option 2, wenn ich mich nicht innerhalb von 14Tagen nach dem ursprünglich veröffentlichten Veranstaltungstermin per Mail mit dem Betreff: Rückerstattung und im Text mit meinen Anmeldedaten und meiner Kontoverbindung für Option 1 entscheide.

Die eMail-Adresse entnehme ich der betreffenden Ausschreibung.

Option 1:

Ich bekomme 50% meiner Startgebühr per Überweisung zurück. Die anderen 50% meiner Startgebühr, wird als Spende an den Veranstalter einbehalten.

Option 2:

Meine Meldung geht automatisch auf die entsprechende Laufveranstaltung im Folgejahr über. Ich werde hierzu nicht noch einmal gesondert unterrichtet.

 

Der Veranstalter haftet nicht für Diebstähle und unentgeltlich verwahrter Gegenstände.

Der Veranstalter behält sich vor von seinem Hausrecht Gebrauch zu machen und Personen, die extremistischen Parteien oder anderen extremistischen Organisationen angehören, der extremistischen Szene zuzuordnen sind oder bereits in der Vergangenheit durch rassistische , nationalistische, antisemitische oder sonstige menschenverachtende Äußerungen in Erscheinung getreten sind, die Teilnahme an der Veranstaltung zu verwehren oder von dieser auszuschließen.

 

Ordnung und Sicherheit

Ich habe keinen Anspruch auf gesperrte Straßen und Strecken. Ich werde mich an die Bestimmungen der Straßenverkehrsordnungen halten und sämtlichen Fahrzeugen und sonstigen Verkehrsteilnehmern den Vorrang lassen. Für Zuwiderhandlungen habe ich als Teilnehmer selbst einzustehen. Das Gleiche gilt für Unfälle, die aus der Nichtbeachtung dieser Regelung resultieren. Ich habe den Anweisungen der Streckenposten, dem Veranstalter und der Polizei folge zu leisten. Fahrzeuge dürfen nicht im Streckenbereich abgestellt werden.

Mit meiner Meldung erkläre ich mich bereit, die am Lauftag durch die Organisatoren und das Gesundheitsamt festgelegte Rahmenbedingungen und Hygieneregeln zu beachten und einzuhalten. Bei Verstößen kann mich der Veranstalter vom Wettkampf ausschließen.

 

Hinweis lt. Datenschutzgesetz: Ihre Daten werden maschinell gespeichert.